SHT-Weiterbildungstag: Heilhypnose & Integration von Fähigkeiten und Talenten aus früheren Leben

333,00 

Artikelnummer: 1454 Kategorie:

Beschreibung

SHT-Weiterbildungstag:

Heilhypnose & Integration von
Fähigkeiten und Talenten aus früheren Leben

Datum: Samstag, 12. März 2022
Ort: Tagungszentrum Blaubeuren bei Ulm
Zeit: 11 bis 19 Uhr
Altersbeschränkung: Teilnahme ab 16 Jahren

Bringe gerne eine Iso- oder Yogamatte mit, um dich bequem hinlegen zu können

Effektive Heilhypnose in Selbst- und Fremdanwendung:

Durch diese Heilhypnose können die für eine Heilung erforderlichen Kräfte im Klienten geweckt werden. Dazu wird er in einen leichten bis mittleren Trancezustand geführt. Während dieser Entspannung kann eine Bewusstseinsveränderung erreicht werden und die Selbstheilung kann innerhalb von wenigen Minuten anfangen zu wirken.

Integration von Fähigkeiten und Talenten ausfrüheren Leben:

Integriere deine Stärken, Talente, Fähigkeiten und Eigenschaften, welche du in früheren Inkarnationen hattest, in deinem heutigen Leben. Warum das geht? Alles, was deine Seele einmal gelernt hat, ist nicht verloren, sondern gespeichert und kann jederzeit wieder abgerufen werden. Zum Beispiel: Handwerkliche Fähigkeiten, musikalische Fähigkeiten, Wissen um die Kräuterkunde oder auch jedes andere Wissen aus früheren Leben, usw…

Extra-Bonus Blitzhypnose:

Wer die Blitzhypnose beherrscht ist in der Lage, einen Menschen in Sekundenschnelle in eine tiefe, hypnotische Trance zu bringen, in welcher dann Hypnosetherapien (z.B. Schmerztherapie) durchgeführt werden.

Die Blitzhypnose (auch Schnellhypnose genannt) ist eine Form der Heranführung an den Trance-Zustand. Entgegen vieler Annahmen hat ihr Name nichts damit zu tun, dass die Hypnose schnell wirkt und man nach einer Sitzung geheilt ist. Gemeint ist, den Klienten schnellstmöglich und ,«plötzlich» in einen tranceartigen Zustand zu versetzen, um die Hypnosetherapie (z.B. Schmerztherapie) durchzuführen.

___________________________________________________________________________

Teilnahmebedingungen

Es gibt Störungen, bei denen man grundsätzlich keine Heilhypnose anwenden sollte.

Bitte nimm zur Kenntnis, dass wenn einer der unten aufgeführten Punkte auf dich zutreffen sollte, eine Teilnahme am Seminar nicht möglich ist:

Akute Psychosen, psychotische Zustände bei Manie, schwere Depression oder Schizophrenie, paranoide Vorstellungen (zum Beispiel Verfolgungswahn), antisoziale Persönlichkeitsstörung, Herzerkrankungen, Erkrankungen des zentralen Nervensystems, Thrombose, Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS), direkt nach einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt, akute Suchtkrankheiten, schwere Borderline- und narzisstische Störungen, histrionische Persönlichkeitsstörungen, geistige Behinderung und Menschen mit geistig eingeschränkter Leistungsfähigkeit.

Des Weiteren ist eine Teilnahme erst ab 16 Jahren möglich.

Bitte nehme ebenfalls zur Kenntnis, dass die im Seminar gelernten Techniken nicht an Menschen angewendet werden sollten, auf die einen der oben genannten Punkte zutrifft.
Das gleiche gilt auch für sehr junge Kinder und Menschen mit geistiger Behinderung oder mit geistig eingeschränkter Leistungsfähigkeit, da sie einerseits nicht in der Lage sind, den Vorgang umfassend zu verstehen und andererseits eventuell nicht vollumfänglich selbst entscheiden können, ob sie die Hypnose überhaupt möchten.

___________________________________________________________________________

Hinweis: Es dürfen keine eigenen Speisen mitgebracht werden. Vor Ort wird eine verpflichtende Getränke-Pauschale von 12,90 € abgerechnet. Mit dieser könnt Ihr euch den ganzen Tag frei bedienen. Dies umfasst Softdrinks, Wasser und Kaffee.

Videos